Finishing 2017-12-29T16:16:56+00:00

FINISHING

NACHARBEIT - WÄRMEBEHANDLUNG - MECHANISCHE BEARBEITUNG

NACHARBEIT

Die Gussstücke können auf Wunsch durch uns nachbearbeitet werden. Sie können entgratet, geschliffen, poliert und gebürstet werden. Die Oberflächenveredlung durch unterschiedliche Strahlprozesse, sei es mit Korund oder Glas, ist eine weitere Option.

WÄRMEBEHANDLUNG

Unter Wärmebehandlung wird das Verfahren zur Erzielung bestimmter, besserer Werkstoffeigenschaften mittels Temperatureinwirkung, gesteuerter Abkühlung oder Abschreckung verstanden:

Das Lösungsglühen mit Warmauslagerung
Beim Lösungsglühen mit anschließender Warmauslagerung wird die Festigkeitssteigerung durch eine Ausscheidungshärtung erzielt.

Grundlegend kann man unter Ausscheidungshärten alle Maßnahmen der Wärmebehandlung verstehen, die unter Ausnutzung der Temperaturabhängigkeit des Lösungsvermögens der Mischkristalle zu einer Festigkeitssteigerung führen.

Wir bieten unseren Kunden die Wärmebehandlung ihrer Gussstücke nach T6, welches zu deutlichen Steigerungen der mechanischen Eigenschaften führt. Bei bestimmten Legierungen ist dies auch in sinnvoller Weise erforderlich.

MECHANISCHE BEARBEITUNG

Die mechanische Endbearbeitung übernehmen namhafte Firmen in der unmittelbaren Nähe zu uns. So können die Gussteile je nach Kundenwunsch als Rohware oder mechanisch bearbeitet und einbaufertig geliefert werden.